HACCP – Hazard Analysis and Critical Control Points im Raum Frankfurt am Main

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser – Vor allem, wenn es um Lebensmittel geht

Vorsorge, Digitale Kommunikation, Lageplan, Kontrollbericht – mit dem HACCP Vorbeugesystem bietet Ihnen STORM Schädlingsbekämpfung das gesamte Paket an erforderlichen Maßnahmen, die für alle, die in der Lebensmittelproduktion tätig sind, von immenser Bedeutung und Notwendigkeit sind.

Produktionssicherung und Qualitätskontrolle mittels HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points)

HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist ein bewährtes Vorbeugesystem zur Produktionssicherung und Qualitätskontrolle in Lebensmittelbetrieben. Es steht für die systematische Definition von Gefährdungspunkten (hazards) und die Kontrolle von kritischen Faktoren (CCPs) im Herstellungsprozess, sowie in der Verarbeitung und im Vertrieb von Lebensmitteln.

Lebensmittelkontrolle  im Labor Hygiene Ei Salmonellen

Vom Rohstoff bis ins Regal – Ein langer Weg voller Gefahren

Von der Produktion bis zum Vertrieb eines Lebensmittels ist es ein langer Weg. Steht das Endprodukt im Regal, muss der Hersteller absolut sicher sein können, das seine Produkte hygienisch einwandfrei und gesundheitlich unbedenklich sind. Doch selbst bei größtmöglicher Sorgfalt und Kontrolle während des Produktionsprozesses sowie der prophylaktischen Ausschaltung eventueller Schwachstellen, die das Endprodukt beeinträchtigen könnten, kann es sein, dass sich absolut unerwünschte Schädlinge ihren Weg bahnen. Dies gilt es unter allen Umständen zu vermeiden: Das oberste Ziel heißt Produktsicherheit.

Würstchenproduktion Lebensmittelindustrie // Industrial food production

Unverbindliche Beratung: 069 – 58 60 44 08

Gefahren ausschalten, Produktsicherheit erlangen – mit HACCP-Standards kein Problem.

HACCP umfasst alle Maßnahmen die notwendig sind, um jegliche hygienischen Gefahren, die das Produkt während des gesamten Produktionsablaufes beeinträchtigen könnten, zu minimieren bzw. auszuschalten.

Das HACCP-Konzept von STORM umfasst im Rahmen der Vorsorge:

  • Eingehende Objektanalyse mit anschließender Definition sensibler und riskanter Bereiche
  • Individuelle, exakte Programmerstellung für den jeweiligen Betrieb
  • Festlegung und Einrichtung geeigneter Sicherheitsmaßnahmen mittels modernster Monitorsysteme sowie Überwachung der kompletten Lebensmittel-Produktionsabläufe, vom Rohstoff bis zum Endprodukt,
  • Lageplan-Erstellung mit Kennzeichnung der einzelnen Monitorsysteme
  • Absolut störungsfreier Betrieb der Arbeitsprozesse und -abläufe
  • Früherkennung eines eventuellen Schädlingsbefalls
  • Früherkennung gefährdender Faktoren, die das Produkt in seiner hygienischen Unbedenklichkeit beeinträchtigen könnten
  • Früherkennung und Behebung baulicher Mängel durch die Schädlinge in das Gebäude gelangen könnten
Fotolia_116930900_S2

Höchstmaß an Sicherheit durch digitale Kommunikation und Erstellung eines Kontrollberichtes

Die STORM Schädlingsbekämpfung verfügt über ein neues innovatives, übersichtliches und vor allem nicht manipulierbares Digitales Monitoringsystem mit dem ein extrem hohes Maß an Sicherheit gewährleistet wird. Dieses neue System führt zu hervorragenden Beurteilungen bei Qualitäts-Audits zur Schädlingsbekämpfung.

Das HACCP-Konzept von STORM umfasst im Rahmen der Digitalen Kommunikation:

  • Digitales Monitoring-System, das für jeden Kunden individuell für seine Bedürfnisse angepasst ist
  • Regelmäßige Kontrollen
  • Erstellung eines gut überschaubaren Kontrollberichtes nach jedem Kontrollvorgang
  • Schnelle, zuverlässige Übertragung aller Schädlings- und Hygienerelevanten Daten (Kontrollbericht) per E-Mail

Sicherheit schenkende Kontrolle mittels HACCP-Konzept

Dank des hochmodernen Monitoring-Systems sind genaue Dokumentationen und Auswertungen der Kontrollen möglich. Sollte ein Befall mit Schädlingen vorliegen, ist jederzeit eine exakte Schwerpunkt-Analyse möglich. Eventuell notwendige Schädlings-Bekämpfungsmaßnahmen können sofort ergriffen werden, bevor unabsehbare betriebswirtschaftliche und ggf. Gesundheitsschädigende Folgen entstehen. Dieses System schützt den produzierenden Betrieb ebenso wie Kunden, Lieferanten und Endverbraucher.

Business woman prepare documents and graph business diagram and business people working in the background,business content,business background and digital design.

Kompetente Hilfe vom Fachmann

Überzeugen Sie sich von der Effektivität und Nachhaltigkeit des HACCP-Systems. Schützen Sie die Produktion Ihrer Lebensmittel mit diesem absolut zuverlässigen System.
Wir sind Ihr kompetenter Partner – von der äußerst sorgfältigen Analyse Ihres Objektes und Entdeckung eventueller Baumängel bis hin zur nachhaltigen, effektiven Bekämpfung eines Befalls durch Schädlinge jeder Art.
Wir tun alles, um größtmögliche Sicherheit für Ihre Lebensmittelproduktion zu gewährleisten. Dazu gehört selbstverständlich die regelmäßige Schulung Ihrer Mitarbeiter, die vor Ort die Kontrollen ausführen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir erstellen gerne ein individuell auf Ihren Betrieb und Ihre speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Programm für Sie.

Unverbindliche Beratung: 069 – 58 60 44 08

HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Points) ist ein bewährtes Vorbeugesystem zur Produktionssicherung und Qualitätskontrolle. Es steht für die systematische Definition von Gefährdungspunkten und die Kontrolle von kritischen Faktoren im Herstellungsprozess, sowie in der Verarbeitung und im Vertrieb von Lebensmitteln.

Alle hygienischen Gefahren, die das Produkt auf seinem Weg zum Endverbraucher beinträchtigen können, können so minimiert werden. Denn Früherkennung eines evtl. Schädlingsbefalls oder weiterer gefährdender Faktoren sind entscheidend. Das jeweilige Programm wird exakt auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten, ohne den Arbeitsablauf zu stören.

Nach eingehender Objektanalyse werden über das HACCP-Konzept sensible und riskante Bereiche definiert.

Mit Hilfe von Monitorsystemen werden danach Sicherheitsmaßnahmen festgelegt und installiert. Der komplette Lebensmittel-Produktionsprozess vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt kann so einfach überwacht werden.

Zur Dokumentation und zur Nachverfolgung wird ein vollständiger Ordner mit allen Kundeninformationen zusammengestellt. Bestandteile sind beispielsweise, Sicherheitsdatenblätter oder ein Lageplan der vereinbarten Monitorsysteme.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Durch Dokumentation und Auswertung der Kontrollen (und der ggf. erforderlichen Bekämpfungsmaßnahmen) ist jederzeit eine genaue Analyse der Schwerpunkte des Befalls durch Schädlinge sowie Klärung ihrer Herkunft möglich. Damit besteht auch die Möglichkeit, z.B. einen Lieferanten auf die von ihm ausgehenden Probleme aufmerksam zu machen.

Storm Schädlingsbekämpfung ist dabei nicht nur der Partner für gewissenhafte Objektanalyse, sondern zeigt auch bauliche Mängel auf, deren Beseitigung Schädlingen den Zugang zum Gebäude verwehrt. Regelmäßige Kontrollen durch unsere Mitarbeiter gewährleisten, dass ein Befall schnell erfasst wird und unverzüglich Maßnahmen zur Bekämpfung eingeleitet werden können.

Die Mitarbeiter unserer Kunden, die firmenintern die Kontrollen ausführen, werden selbstverständlich detailliert vor Ort geschult. So wird mit der Erfüllung der HACCP-Standards auch Qualitätssicherung für den Endverbraucher erreicht.

Mit dem neuen Digitalen Monitoringsystem von Storm Schädlingsbekämpfung, welches exakt auf die Bedürfnisse unsere Kunden angepasst ist, bieten wir Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. 

Nach jeden Kontrollvorgang erhalten unsere Kunden von uns einen übersichtlichen Kontrollbericht über Schädlings- und Hygienerelevanten Daten per Email. Dieses neue System ist übersichtlich und nicht manipulierbar und führt zu Bestnoten bei Qualitäts Audits zur Schädlingsbekämpfung (IFS, BRC, GMP, AIB oder im FPA Safe-Standart).